Referenzobjekte

Hier finden Sie einen kleinen Teil unserer verkauften Objekte der letzten Jahre.

Berlin / „Cumberland“ / Kurfürstendamm

Das 90 Mio-Euro-Investment wurde vor 2 Jahren platziert und erstrahlt nun fertig saniert in frischem Glanz. Neben Büros, Einzelhandel und einem feinen Restaurant entstanden hier, direkt am Kurfürstendamm im Herzen der City West, 180 hochwertig ausgestattete Eigentumswohnungen mit Wohnflächen zwischen 30 und 180 m². Die Dächer wurden zu Penthousewohnungen mit bis zu 290 m² ausgebaut. Die idyllischen Innenhöfe wurden denkmalgerecht saniert und das Gebäude erhielt eine Tiefgarage.

Berlin / „BerlinCampus“

Der BerlinCampus liegt an einem traumhaften Platz – der Rummelsburger Bucht gegenüber der Halbinsel Stralau. Er ist umgeben vom Rummelsburger See und dem Treptower Park; das Berliner Zentrum um den Alexanderplatz befindet sich in 4km Entfernung. Sechs Mehrfamilienhäuser mit 150 Wohnungen bilden den BerlinCampus, der Ende des 19. Jahrhunderts entstanden ist. Berühmte Baumeister wie Hermann Blankenstein und Ludwig Hoffmann dienen als Namensgeber für die Gebäude. Die Domizile mit einer Größe von 43 bis 132 Quadratmetern bieten Wohnkomfort in exklusivem Ambiente.

Berlin / „Grussank Höfe“

Die Grussankhöfe, eine faszinierende Kombination aus Gründerzeitgebäude und Loftwohnungen, wurden Anfang 2010 nach aufwendiger Sanierung fertig gestellt. In der Mediaspree, Berlin-Friedrichshain, schlägt das Herz der neuen Mitte von Berlin. Zukunftsbranchen wie Entertainment oder die Medien- und Informationsindustrie haben sich in den letzten Jahren hier angesiedelt. Erfolgreiche Medienmenschen und Kreative leben hier spannenden Lifestyle. Clubs und Shops, Restaurants und Stadtstrände; Kultur, Stil und nicht zuletzt Kaufkraft geben dem Quartier ein markantes Profil.

Berlin / „Hutfabrik“

Die Hutfabrik – ein denkmalgeschütztes Wohnensemble mit Berliner Flair. Eines der letzten großen Sanierungsobjekte im Prenzlauer Berg, nur wenige Meter vom beliebten Helmholtzplatz entfernt, wurde bis Ende 2011 aufwendig saniert. Es entstanden nach behutsamer Sanierung 24 hochwertige Eigentumswohnungen im Altbau, 41 moderne Loftwohnungen in zwei ehemaligen Werkstatthäusern, 4 Gewerbeeinheiten, 6 neue Dachgeschoßausbauten sowie ein Kesselhausgebäude mit Atelierremise. Auf 7.000 qm Geschossflächen finden jetzt insgesamt 72 Wohnungen ihren Platz.

Berlin / „Umformwerk“

Das Referenzobjekt Umformwerk in der Prenzlauer Allee 33 ist ein Einzeldenkmal und liegt im Sanierungsgebiet Winsstraße in Berlin Prenzlauer Berg; mitten in einem innerstädtischen Wohngebiet mit urbanem Leben, Cafés, Restaurants und Kneipen, Geschäften, Schulen, Kindergärten und Spielplätzen, nahe dem Alexanderplatz und dem Volkspark Friedrichshain. S-Bahn und Straßenbahn sind fußläufig zu erreichen. In den ehemaligen Industriegebäuden sind 48 Loftwohneinheiten mit gut durchdachten Grundrissen, Balkonen und Terrassen entstanden.

Berlin / „Zuckerwarenfabrik“

Modernes Wohnen hinter historischer Fassade: In der Konrad-Wolf-Straße 82-84, in Berlin Hohenschönhausen, ist 2011 eine Vision erneut Realität geworden. Hier wurde eine um 1907 erbaute, bis 1927 erweiterte und heute unter Denkmalschutz stehende deutsch-amerikanische Zuckerwarenfabrik behutsam revitalisiert und saniert. Wo einst Pralinen hergestellt wurden, sind nun in fünf Altbaugeschossen und einem neuen Dachgeschoß 70 moderne, TÜV-geprüfte und hochwertig ausgestattete Eigentumswohnungen entstanden.

Berlin-Pankow / Ortsteil Buch / „Ludwigpark Wohnen“

Der LudwigPark, ehemals genutzt als Seniorenresidenz und Klinikum, geht auf einen Entwurf des langjährigen Stadtbaudirektors von Berlin, Ludwig Hoffmann, zurück. Hier sind 144 neue, moderne Wohnungen in einer der schönsten Randlagen Berlins entstanden. Modernes, stadtnahes Wohnen mitten im Grün einer Parkanlage in denkmalgeschütztem Ambiente. Realisiert in 3 Bauabschnitten, wurde im Juni 2010 die Projektentwicklung LudwigPark - Wohnen erfolgreich abgeschlossen. Alle Wohnungen sind gut vermietet und verkauft.

Potsdam / „Yorckpalais“

Das Bürgerpalais in der Yorckstraße 2, schön am Stadtkanal gelegen, gehört zweifellos zu den repräsentativsten und schönsten Gebäuden der Potsdamer City. Das Ensemble wurde 1783 errichtet. Entworfen hat es der renommierte Architekt Georg Christian Unger, der auch für die Gestaltung des Brandenburger Tors sowie der Türme des Französischen und Deutschen Doms verantwortlich war. Das Bürgerpalais besteht aus einem Wohnhaus und einem Hofgebäude. Im Zuge der Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen sind 16 Wohneinheiten vom Erdgeschoss bis zum Mansardengeschoss entstanden.

Potsdam / „Residence au Rivage“

Das eindrucksvolle Objekt liegt in exponierter Lage zwischen Schloss Sanssouci und der Havel und wurde Ende 2012 auf einem der letzten Wassergrundstücke der brandenburgischen Landeshauptstadt fertiggestellt. Das geräumige Areal auf dem ehemaligen Kraftwerksgelände zeichnet sich besonders durch die exklusive Lage am Havelufer aus, denn Wohnraum am Wasser ist in Potsdam rar und begehrt. Neben den 85 Wohnungen im denkmalgeschützten Altbau wurden unter dem Namen "Waterfront Residence" auf dem Grundstück auch noch 19 Neubauwohnungen errichtet.

Berlin-Pankow / „Hesperidenhöfe“

Die HESPERIDENHÖFE befindet sich im äußerst beliebten Berliner Bezirk „Alt-Pankow“. Der Stadtteil ist mit 358.000 Einwohnern der größte Bezirk Berlins und grenzt direkt an "Berlin-Mitte". Das Objekt liegt an der Neuen Schönholzer Straße, eine ruhige Wohnstraße mit ausgezeichneter Verkehrsanbindung. Das Gebäudeensemble verfügt über eine einzigartige Architektur und wirkt mit seinen Zinnen und Türmchen fast wie ein verwunschenes Schloss. Tatsächlich handelt es sich um eine im Jahr 1874 gebaute Malzfabrik.

Frankfurt / „Le Quartier Parigot“

Französisches Flair, mitten in Frankfurt. Das Gebäude überzeugt mit pariserischem Charme und einer Umgebung mit hoher Lebensqualität. Alle, die zentral arbeiten, wohnen und ihre Freizeit genießen wollen, werden begeistert sein: von der attraktiven Ausstattung der individuellen Wohnungstypen, den Grünanlagen in nächster Nähe und dem modernen französisch-urbanen Flair direkt am Boulevard. Bienvenue. Ab Anfang 2014 stehen die ersten Wohnungen zur Anmietung bereit.

Darmstadt / „Epsilon“

In der Wissenschaftsstadt Darmstadt realisierte die RVI GmbH ein modernes, innovatives Wohnungsbauprojekt, das Epsilon Darmstadt. Mit dem Standort unmittelbar im Zentrum des Quartiers der Wissenschaften stellt das Epsilon Darmstadt die ideale Wohnlösung für die hochqualifizierten Arbeitskräfte in der direkten Umgebung dar. Das Epsilon Darmstadt zeichnet sich durch seine attraktive Architektur und die signifikante Kammstruktur aus, durch die zwei Innenhöfe mit hoher Aufenthaltsqualität geschaffen werden.

Empfehlung an Freunde

  • Facebook

Kontakt

info@einfach-vermieter-werden.de

Weningstraße 20, 85053 Ingolstadt

+49 (0) 170 7384749

Bewertung abgeben

© 2019 Einfach Vermieter werden